Bücher / Religion / 100 Jahre rerum novarum
100 Jahre rerum novarum
Die Antwort der katholischen Kirche auf die soziale Frage im 19. Jahrhundert

Mit der Sozialenzyklika Leos XIII., rerum novarum vom 15. Mai 1891, besitzt die katholische Soziallehre ein grundlegendes, die Sozialreform in Europa mitbestimmendes und förderndes Dokument.
Die hier ausgewählten Beiträge bieten Informationen über zeitgebundene Ordnungsvorstellungen und zeigen Perspektiven für die christliche Dimension politischen Handelns auf.

Herausgegeben von Wolfgang Brüggemann und Horstwalter Heitzer

Seiten: 168
ISBN: 978-3-89709-793-3
Preis: € 10,-