Bücher / Anglistik / Vierteljahrsschrift für wissensch. Pädagogik (1995−2004)
BuchcoverVierteljahrsschrift für wissenschaftliche Pädagogik (1995−2004)

Die Vierteljahrsschrift für wissenschaftliche Pädagogik wendet sich vor allem an Lehrende und Studierende der Pädagogik sowie in erzieherischen Berufen Tätige. Beiträge von Symposien und Tagungen spiegeln neueste Debatten in den Erziehungswissenschaften, aber auch die Geschichte der Pädagogik wider. Rahmen- und Schwerpunktthemen widmen sich allen erziehungswissenschaftlichen Gebieten und Fachrichtungen (Allgemeine Pädagogik, Schulpädagogik, Bildungssoziologie u.a.) und geben einen profunden Einblick zum jeweiligen Forschungsstand.
In einem eigenen Rezensionsteil befinden sich ausführliche Besprechungen der neuesten Fachliteratur.

Herausgegeben im Auftrag der Görres-Gesellschaft von: Winfried Böhm, Ines Maria Breinbauer, Ursula Frost, Marian Heitger, Volker Ladenthin, Clemens Menze (), Gerhard Mertens.
Schriftleitung: em. Univ. Prof. Dr. Marian Heitger, Univ. Prof. Dr. Ines Maria Breinbauer gemeinsam mit ao. Univ. Prof. Dr. Alfred Schirlbauer und Dr. Rudolf Kantner.

Einzelheft: € 12,80 zzgl. Porto
Heft 4/2002: € 22,00 inkl. CD-ROM mit Jahresinhalt
Heft 4/2003: € 22,00 inkl. CD-ROM mit Jahresinhalt
Ermäßigung: 20 % für Studenten
Heft 1/1995
Thema: Krise der Wissenschaft - Krise der Bildung
ISBN: 978-3-89709-150-4
Heft 2/1995
Thema: Beiträge zum Thema "Multikulturelle Erziehung"
ISBN: 978-3-89709-151-1
Heft 3/1995
Thema: Historische Pädagogik
ISBN: 978-3-89709-152-8
Heft 4/1995
Thema: Technik und Bildung
ISBN: 978-3-89709-153-5
Heft 1/1996
Thema: Staatspädagogik
ISBN: 978-3-89709-154-2
Heft 2/1996
Thema: Bildungskonzepte für die Informationsgesellschaft
ISBN: 978-3-89709-155-9
Heft 3/1996
Thema: Bildung und Erziehung – Gesellschaftliche Herausforderungen und Wertorientierungen
ISBN: 978-3-89709-156-6
Heft 4/1996
Thema: Geschichte, Kontingenz und Bildung. 1989 oder Über die Unvereinbarkeit von Bildungstheorie und Geschichtsphilosophie
ISBN: 978-3-89709-157-3
Heft 1/1997
Thema: Religionsunterricht oder das Ersatzfach "Ethik" an allgemeinbildenden Schulen
ISBN: 978-3-89709-158-0
Heft 2/1997
Thema: Praktische Wahrheit oder Normenethik
ISBN: 978-3-89709-159-7
Heft 3/1997
Thema: Antipädagogische Provokation in den Erziehungswissenschaften
ISBN: 978-3-89709-160-3
Heft 4/1997
Thema: Natur – Kultur – Person: Das Leib-Seele-Problem in pädagogischer Sicht
ISBN: 978-3-89709-161-0
Heft 1/1998
Thema: Rahmenthema "Professionalisierung des pädagogischen Handelns, Notwendigkeit und Behinderung"
ISBN: 978-3-89709-162-7
Heft 2/1998
Thema: Philosophie des Unterrichts. Bildung und Sachlichkeit als pädagogische Kriterien
ISBN: 978-3-89709-163-4
Heft 3/1998
Thema: Beiträge zum Gedenken an Theodor Ballauf
ISBN: 978-3-89709-164-1
Heft 4/1998
Thema: Vermittlungsformen in der pädagogischen Wissenschaft. Narration – Imagination – Urteilskraft
ISBN: 978-3-89709-165-8
Heft 1/1999
Thema: Das Problem des Allgemeinen in der Pädagogik
ISBN: 978-3-89709-166-5
Heft 2/1999
Thema: Subjektivität und Kontingenz. Pädagogische Anmerkungen zum Diskurs menschlicher Selbstbeschreibungen
ISBN: 978-3-89709-167-2
Heft 3/1999
Thema: Die Kreativität des Kindes oder die Grenzen der Erziehung
ISBN: 978-3-89709-168-9
Heft 4/1999
Thema: XXXIV. Salzburger Symposion: Pluralität von Welten – Widerständigkeit von Welt
ISBN: 978-3-89709-169-6
Heft 1/2000
Thema: Rahmenthema "Geschichtlichkeit und Normativität"
ISBN: 978-3-89709-170-2
Heft 2/2000
Thema: Nietzsche und die Bildungspolitik im 20. Jahrhundert
ISBN: 978-3-89709-171-9
Heft 3/2000
Thema: Authentizität oder Selbststilisierung? Über die Grenzen des Sagbaren in der pädagogischen Kommunikation
ISBN: 978-3-89709-172-6
Heft 4/2000
Thema: Pädagogik und Anthropotechnik. Hat Peter Sloterdijk der Pädagogenzunft etwas zu sagen?
ISBN: 978-3-89709-173-3
Heft 1/2001
Thema: Welt und Würde in der Erziehung
ISBN: 978-3-89709-174-0
Heft 2/2001
Thema: Die Arena der Weltlichkeit. Hannah Arendt als Pädagogin des Öffentlichen
ISBN: 978-3-89709-175-7
Heft 3/2001
Thema: Ist die Aufklärung am Ende? Über die Grenzen der Vernunft
ISBN: 978-3-89709-176-4
Heft 4/2001
Thema: Erziehung und Macht
ISBN: 978-3-89709-177-1
Heft 1/2002
Thema: Die Pädagogik im Paradigmenstau. Ein unzeitgemäßer Lösungsvorschlag für ein aktuelles Dilemma
ISBN: 978-3-89709-178-8
Heft 2/2002
Thema: Pathosformel Mündigkeit. Beobachtungen zur Form erziehungswissenschaftlicher Reflexion
ISBN: 978-3-89709-179-5
Heft 3/2002
Thema: Bildungswissenschaft. Zur Erweiterung der Disziplin
ISBN: 978-3-89709-180-1
Heft 4/2002
Thema: Über die Dialogizität von Erziehung und Pädagogik
ISBN: 978-3-89709-181-5
Heft 1/2003
Thema: Erziehungswissenschaft zwischen Forschung und Politikberatung
ISBN: 978-3-89709-182-5
Heft 2/2003
Thema: Lektüre und Orientierung. Zum Existenzbezug literarischer Bildung
ISBN: 978-3-89709-183-2
Heft 3/2003
Thema: PISA – Recht und Grenzen einer globalen empirischen Studie. Eine bildungstheoretische Betrachtung
ISBN: 978-3-89709-184-9
Heft 4/2003
Thema: Das klassische Projekt der Bildung als Aufgabe der Moderne
ISBN: 978-3-89709-185-6
Heft 1/2004
Thema: Wozu noch Familie?
ISBN: 978-3-89709-186-3
Heft 2/3/2004 (Doppelheft)
Thema: Aktuelle Probleme der pädagogischen Geschichtsschreibung
ISBN: 978-3-89709-187-0
Preis: 22,00
Heft 4/2004
Thema: Evaluation schulischer Ziele und Maßnahmen. Probleme und Chancen
ISBN: 978-3-89709-188-7