Bücher / Anglistik /  Die Preisrede auf die Geliebte in Shakespeares ...
Peter Rohrsen: Die Preisrede auf die Geliebte in Shakespeares Komödien und Romanzen

Gestaltungen und Funktionen der Preisrede auf die Geliebte werden von Rohrsen als eine typische Rede im Drama Shakespeares dargestellt. Den für die Publikumswirksamkeit der Preisreden gerade auch in den Komödien wichtigen Verflechtungen von Theater und Gesellschaft der Elisabethani-
schen Zeit wird anhand eines dafür besonders aufschlussreichen Phänomens der Kulturgeschichte nachgegangen: der Verehrung der "jungfräulichen Königin", die in zahlreichen Preisreden auf die Herrscherin und stilisierte Geliebte ihren Niederschlag gefunden hat.

Seiten: 296
ISBN: 978-3-89709-443-7
Preis: € 24,50